Generalversammlung am 19. Januar 2019


Zur Generalversammlung kann Major Manfred Göke 111 Schützenbrüder begrüssen.

Hier die wesentlichen Informationen:

Neue Mitglieder:

Folgende neue Mitglieder werden in die Schützenbruderschaft neu aufgenommen:
Günther Hümmecke, Lennart Müller, Jonah Stappert und Torben Völlmecke

Schützenfest 2019:

Für Schützenfest 2019 wurde der Musikverein Hirschberg verpflichtet, weiterhin dürfen wir uns wieder auf das Tambourkorps Unitas Scharfenberg und den Musikverein Altenbüren freuen.

Baumassnahmen:

Hauptmann Thomas Sauerwald stellt die geplanten Umbaumassnahmen für den Bereich der Toilettenanlage im Anbau vor. So ist dort neben einer Erweiterung der Damentoilette auch der Einbau einer Toilette für Menschen mit Behinderung geplant. Die Baumassnahmen sollen in der Zeit zwischen Karneval und Schützenfest durchgeführt werden.



Ausblick zum Jubiläum 2021 - 3-Schützenfeste-Jahr geplant

Im Jahr 2021 feiert unsere Schützenbruderschaft ihr 150jähriges Jubiläum. Das Jubiläumsschützenfest soll vsl. am Samstag, dem 8. Mai 2021, (Wochenende zwischen Maifeiertag und Christi Himmelfahrt) stattfinden. Weiterhin wird sich die St. Johannes Schützenbruderschaft Altenbüren um die Ausrichtung des Stadtschützenfest 2021 bewerben. Hierüber wird die Stadtverbandsversammlung im kommenden Herbst in Altenbrilon entscheiden.



Verf.: Stefan Bange